Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung | Schließung des Sennebades: Vorschlag zur Aussetzung des Trainingsbetriebs

Liebe Schwimmerinnen und Schwimmer, liebe Mitglieder,

schon im April dieses Jahres hat die coronabedingte Schließung des Hövelhofer Hallenbades unser Schwimmtraining zum Erliegen gebracht.

Nachdem wir in den letzten Monaten im Trockentraining auf die baldige Wiedereröffnung des Sennebades gehofft haben, möchten wir der Mitgliederversammlung nun vorschlagen, den offiziellen Vereinsbetrieb bis auf Weiteres ruhen zu lassen.

Zu dieser Anregung hat sich der Vorstand in enger Abstimmung mit unserem Trainerteam aufgrund der zurzeit fehlenden Perspektiven für unser Hallenbad entschieden: Noch immer kann uns die Gemeinde Hövelhof keinen Termin nennen, ab dem Schwimmsport in Hövelhof wieder möglich ist.

Neben der Einstellung aller Trainingsaktivitäten könnte der Beschluss auch die vorübergehende Aussetzung der Mitgliedsbeiträge umfassen. Wer den Verein finanziell unterstützen möchte, könnte seine Beitragszahlung selbstverständlich gern auf freiwilliger Basis beibehalten.

Zur Abstimmung über diesen Vorschlag laden wir euch herzlich ein, zu einer

außerordentlichen Mitgliederversammlung

am Mittwoch, den 28.10.2020 um 19 Uhr

im Schützen- und Bürgerhaus Hövelhof

Tagesordnung:

  • Top 1 Begrüßung
  • Top 2 Bericht des Vorstandes
  • Top 3 Beschlussfassung über vorliegende Anträge

Stimmberechtigt sind alle Mitglieder des Vereins (ab 16 Jahre; mit schriftlicher Vollmacht der Erziehungsberechtigten; für jugendliche Mitglieder unter 16 Jahre nur die Erziehungsberechtigten).

Aufgrund der aktuellen Bestimmungen bitten wir darum, die Teilnahme möglichst auf eine Person pro Familie zu beschränken. Außerdem muss im Schützen- und Bürgerhaus eine Mund-Nase-Maske getragen werden. Bitte meldet euch bis zum 25.10. verbindlich an: schwimmen@hoevelhofer-sv.de oder Tel. 0152 56184885

Wir hoffen, dass ihr dem Hövelhofer Schwimmverein in dieser besonderen Zeit die Treue haltet und wir uns möglichst bald am Beckenrand wiedersehen!

Mit sportlichen Grüßen im Namen der gesamten Vereinsführung

Frank Hunke
1. Vorsitzender Hövelhofer Schwimmverein e. V.

Kein Vereinstraining vor Ende der Sommerferien

Aufgrund der aktuellen Situation durch das Corona-Virus wird unser Vereinstraining frühestens nach den Sommerferien wieder beginnen.

Wann es genau wieder losgehen kann, wissen jedoch wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht.

Sobald wir konkretere Informationen haben, werden sie an dieser Stelle veröffentlicht.

Wir bitten um Verständnis und hoffen Ihr bleibt gesund !

Leistungsgruppe des HSV auf statt im Wasser

Trotz der Tatsache, dass das Sennebad auf Grund von Corona noch immer geschlossen ist, trainiert die Leistungsgruppe des Schwimmvereins fleißig weiter. Ob gemeinsame Laufgruppen, Fitnesstraining an der frischen Luft unter strahlend blauem Himmel oder Schwimmangebote im Freibad Schloß Neuhaus. Die Schwimmer halten sich weiterhin mit Sport fit und somit sind alle zuversichtlich, dass sie sportlich und munter wieder starten können, sobald sich die Situation etwas beruhigt.

Um auch mal wieder Wasser zwischen den Zehen zu spüren, stand in der letzten Woche Wasserski fahren auf dem Trainingsplan. Gemeinsam, aber unter Abstand, konnten die Schwimmerinnen und Schwimmer 2 Stunden lang ihr Können auf dem Wasser unter Beweis stellen. Glücklich, endlich mal wieder im Wasser gewesen zu sein, aber auch mit schmerzendem Muskelkater, klang der Abend mit einem gemeinsamen grillen aus.

Leider noch keine Termine zur Wiederaufnahme des Vereinssports

Zwar hat die Landesregierung NRW am 06.05.2020 erste Termine zu Lockerungen beim Sport genannt, jedoch wurden vom Land noch keine Durchführungsbestimmungen für die Nutzung von Sportstätten festgelegt.

Ein zusätzliches Hindernis stellt die Vorgabe des Landes NRW dar, die bestimmt, dass von den Schulen genutzte Räume, und dazu gehören auch Sportstätten wie das Sennebad, nicht von der Öffentlichkeit, inklusive der Sportvereine, genutzt werden dürfen.

Das heißt, erst wenn das Land NRW die Durchführungsbestimmungen für die Nutzung der Sportstätten der Gemeinde Hövelhof mitgeteilt UND die Nutzung von Sportstätten, die auch von den Schulen genutzt werden, für Sportvereine freigegeben hat, können wir den Vereinssport wieder aufnehmen.

Sobald wir konkrete Termine kennen bzw. neue Informationen bekommen, werden wir sie hier auf der Webseite veröffentlichen.

Bis dahin, bleibt gesund!

Absage aller Veranstaltungen des Hövelhofer Schwimmvereins

Die beiden für Ende März geplanten Schwimmwettkämpfe Wichtelpokal und Je kleiner, je feiner werden dieses Jahr nicht stattfinden.

Auch die für den 18.03. geplante Jahreshauptversammlung wird auf noch unbestimmte Zeit verschoben.


Ursprüngliche Meldung:

Der Hövelhofer Schwimmverein e.V. hat sich dazu entschlossen alle seine Trainings (Schwimm- und Trockentrainings) und Kurse bis auf Weiteres abzusagen.

Hintergrund ist der aktuelle Corona-Fall in einer Hövelhofer Arztpraxis und der Schließung der Schulen, Kindergärten, Sennebücherei, des HoT (Haus der Jugend) sowie des Sennebads.