Hövelhofer Schwimmverein e.V. gewöhnt Kinder der Kita St. Johannes spielerisch ans Wasser!

Immer weniger Kinder können heutzutage sicher schwimmen, daher ist es besonders wichtig, die Kinder schon im Kleinkindalter an das Element Wasser zu gewöhnen. Je mehr Freude die Kinder schon in diesem frühen Alter im Wasser haben, desto weniger Angst verbinden sie im späteren Leben damit. Nur so können wichtige Grundsteine für das spätere Erlernen der Schwimmtechniken gelegt werden. Es ist deshalb empfehlenswert, den Umgang mit dem Element Wasser schon für die Kita-Kinder anzubieten und dieses spielerisch und angstfrei zu gestalten.

Aus diesem Grund fand in den Osterferien der erste Schwimmkurs des Projektes „Hövelhof schwimmt“ statt. Der Hövelhofer Schwimmverein veranstaltete einen Ferienschwimmkurs zur spielerischen Wassergewöhnung für die Kinder des Anerkannten Bewegungskindergartens St. Johannes im Sennebad Hövelhof.

Die Ferienkurse werden in Kooperation mit der Kommune Hövelhof und dem KreisSportBund Paderborn durchgeführt und durch das Projekt „Sportplatz Kommune“ der Staatskanzlei NRW und dem Landessportbund NRW unterstützt.

14 Kinder im Alter von 3-6 Jahren wurden in den Ferien von Trainern des Hövelhofer Schwimmvereins spielerisch an das Wasser gewöhnt. Erste Erfahrungen im Umgang mit Wasser wurden gesammelt und grundlegende Schwimmtechniken erlernt. Zum Ende des Kurses konnten die Kinder ohne Angst vom Beckenrand springen, mit offenen Augen abtauchen und erste Schwimmbewegungen ausführen.

Neue Führungsspitze beim Hövelhofer Schwimmverein

Der Hövelhofer Schwimmverein e.V. hat bei seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung einen Vorstandswechsel vollzogen. Der bisherige erste Vorsitzende Markus Block trat sein Amt an Frank Hunke ab. Durch Hunkes Wechsel an die Vereinsspitze, wurde der Posten des zweiten Vorsitzenden, der gleichzeitig auch Geschäftsführer ist, frei. Für dieses Amt wählten die versammelten Vereinsmitglieder Thomas Eisenberg.

Im Rahmen der Versammlung bedankte sich der neue Vorstandsvorsitzende bei seinem Vorgänger für dessen Einsatz und schlug ihn für die Ernennung als Ehrenvorsitzenden vor. Dem Vorschlag wurde von der Versammlung stattgegeben. Block ist damit neben Ferdi Wesseler und Udo Förster der dritte Ehrenvorsitzende des Vereins.

Neben den beiden Vorstandsvositzenden gehören auch Uwe Eschen als Schatzmeister, Karla Fortmeier und Lisa Funke als sportliche Leiterinnen, Pia Horenkamp als Cheftrainerin, Daniela Buhr als Pressewartin, Mark Schieck als Jugendwart, Erika Buhr als Seniorenwartin und Pia Beiwinkel als Kampfrichterobtfrau zum Vereinsvorstand. Den erweiterte Vorstand komplettieren die Beiräte Arne Siolek, Sebastian Eschen, Iwo Beiwinkel, Kathrin Schieck, Melanie Müller-Aust, Nicole Himpel und Sabine Hüwelhans.

Eine Übersicht aller Vorstandsmitglieder inkl. Foto findet ihr hier: Der Vorstand des Hövelhofer Schwimmvereins

100€ gewonnen bei Spendenlauf


(von links, oben: Lorena Hüwelhans, Lena Kläsener, Lena Müller, Neele Berning, Alina Altajev, Laura Kläsener, Franziska Nolte, Finja Berning, Sebastian Eschen, Anna Brockpähler, Jana Böse)

Im Rahmen der Immobilienmesse „Imobilia“ der Sparkasse Paderborn Detmold fand am 16. und 17. März 2019 bereits zum 2. Mal der Indoor-Spendenlauf statt. Auch die Leistungsschwimmer des Hövelhofer Schwimmvereins waren mit 11 Aktiven dabei. Insgesamt lieferten die Sportlerinnen und Sportler mit 14,6 km ein super Ergebnis ab. 100€ gab es für die Vereinskasse und wird für eine Teambuilding Maßnahme eingesetzt, um den Zusammenhalt der Mannschaft zu stärken. Vielen Dank an die Aktiven für die tolle Leistung